23.000 Kursstunden in vier Jahren

Im Burgdorfer Mehrgenerationenhaus (BMGH) geht eine Ära zu Ende: Denn viele der 1680 Flüchtlinge, die seit 2014 nach Burgdorf gekommen sind, haben sich dort in den zurückliegenden Jahren nicht nur beraten lassen, sondern auch Deutsch gelernt. Zum Jahresende läuft in Niedersachsen nun die Förderung aus, über die seit 2016 ein Groß- teil der Sprachkurse finanziert wurde. „Das Land hat damals ein gutes Programm aufgelegt, das vieles ermöglicht hat und sich auch im deutschlandweiten Vergleich sehen lassen kann. Es ist schade, dass es nun endet.“ …

Meine_MSB_2020-12-05_Seite_03

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email